HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN INTERNET-SEITEN DER LEBENSHILFE MEMMINGEN / UNTERALLGÄU E.V.

Liebe/r Besucher/in,

seit 1967 hat sich in 50 Jahren aus den kleinen Anfängen einer Elternvereinigung die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Memmingen/Unterallgäu e.V. entwickelt. Inzwischen sind wir ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 250 Angestellten beim Verein Lebenshilfe Memmingen e.V.  in 15 Einrichtungen und ca. 180 Angestellten bei den Unterallgäuer Werkstätten.


In Memmingen und Mindelheim werden Menschen mit Behinderung in allen Lebensphasen begleitet und deren Angehörige finden Beratung und Entlastung im Alltag durch unsere Angebote.


Unsere Seiten möchten Sie einladen, sich über das vielfältige Angebot der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V. zu informieren. Navigieren Sie durch die Seiten und lernen Sie uns kennen. Zögern Sie nicht, bei weiteren Fragen mit uns telefonisch oder auch persönlich in Kontakt zu treten.

Unsere Leistungen

Café Klatschmohn – das besondere Inklusionscafé der UAW


Cafe Klatschmohn


Montag – Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr


Samstag: 09:00 bis 16:30 Uhr


Obere Bachgasse 8, 87700 Memmingen, Telefon 08331-991344-3


www.uaw-mm.de/cafe-klatschmohn.html

Aktuelles

Termin Mitgliederversammlung
[]

Montag, 05.11.2018, 19:00 Uhr


im Speisesaal der Unterallgäuer Werkstätten, Altvaterstraße 9, Memmingen


Bitte beachten Sie den früheren Versammlungsbeginn – 19:00 Uhr


Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!


Vereinsmitglieder erhalten wie jedes Jahr eine schriftliche Einladung.

Eine Ära geht zu Ende - Schulleiter Manfred Malcher geht in Ruhestand!
[22.02.2018]
[]

Nach 40 Jahren Notker-Schule, davon 30 Jahre als Schulleiter geht Manfred Malcher in den Ruhestand. Die Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V. hat sein jahrzehntelanges Wirken bei der Verabschiedung am 22.02.2018 gebührend gewürdigt.


Zahlreiche Ehrengäste haben das Abschiedsfest und die persönlichen Worte von Manfred Malcher mit Freude verfolgt. 


Auf den Fotos sehen Sie Herrn Malcher mit der Vereinsvorsitzenden Jutta Maier und mit Herrn Oberbürgermeister Manfred Schilder.


Weitere Bilder zur Verabschiedung finden Sie auf der Hompage der Notker-Schule http://www.notkerschule-memmingen.de/berichte-leser/abschiedsfeier.html

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt
[07.02.2018]
Landrat Hans-Joachim Weirather, stellv. Vorsitzende Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V., Susanne Herz, Bürgermeister Wolfgang Schmidt, Buxheim
[]

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für den Verein und für Menschen mit Behinderung wurde unserer stellv. Vorsitzenden Susanne Herz das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihre Verdienste verliehen.


Im Rahmen einer Feierstunde hat Herr Landrat Hans-Joachim Weirather den Orden und die Verleihungsurkunde übergeben. Herr Bürgermeister Wolfgang Schmidt aus Buxheim war bei der Ehrung ebenfalls anwesend und war stolz, dass die in Buxheim lebende Susanne Herz ausgezeichnet wurde.


Vorstand und Geschäftsführung der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e. V. freuen sich sehr, dass das Engagement von Frau Herz für den Verein und für Menschen mit Behinderung eine öffentliche Würdigung erfahren hat.


 

50-Jahr-Feier Fotogalerie
[22.06.2017]

Impressionen von unserer 50-Jahr-Feier finden Sie hier: Galerie ansehen